Was ist LEADER?

LEADER ist ein methodischer Ansatz der Regionalentwicklung, der es Menschen vor Ort ermöglicht, regionale Prozesse mit zu gestalten. So kann das Potential einer Region besser für deren Entwicklung genutzt werden. Begleitet wird Leader von sogenannten Lokalen Aktionsgruppen (LAGn). Lesen Sie auf der Internetseite der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) weiter,  wie LEADER funktioniert und wie Projekte gefördert werden können.

LEADER in Nordrhein-Westfalen

In derzeit 28 LEADER-Regionen in allen Landesteilen Nordrhein-Westfalens unterstützt das Land mit Mitteln der EU regionale Aktionsgruppen bei der Umsetzung ihrer Ziele.  Eine Lister aller LEADER-Region in NRW finden Sie hier. Weitere Informationen über die einzelnen Regionen und darüber, was sie mit ihren regionalen Entwicklunskonzepten und Projekten bisher erreicht haben, kann man  auf der Internetseite des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen nachlesen und downloaden.

Die LEADER-Förderung ist Bestandteil des NRW-Programms „LändlicherRaum 2014-2020“.

LEADER in Deutschland

LEADER-Regionen gibt es in vielen ländlichen Gebieten in der gesamten Bundesrepublik. Eine Übersicht finden Sie hier.