Region

Die LEADER-Region „Rheinisches Revier an Inde und Rur“ ist ein Zusammenschluss der Kommunen Aldenhoven, Eschweiler, Inden, Jülich, Langerwehe, Linnich, Merzenich, Niederzier und Titz. Das Gebiet umfasst ca. 113.000 Einwohner und eine Fläche von 490 km² . Ein zentrales verbindendes Element und prägend für die Landschaft und Wirtschaft der Region ist der Energieträger Braunkohle und die drei  aktiven Tagebaue Garzweiler, Hambach und Inden entlang der Flüsse Inde und Rur. Mit der Namensgebung sollen diese identitätsstiftenden Elemente hervorgehoben werden.

Karte der LEADER-Region